www.pleshoes.com

www.pleshoes.com

© Registrar.eu 2019

 

   

   
Leitbild Impressum AGB

Deutsch Italiano



Beschreibung


  • ... der Therapie

    Manuelle Matrixtherapie nach IMMUNA-Matrix
    Die Manuelle Matrixtherapie nach IMMUNA-Matrix ist eine spezielle Therapieform aus dem Bereich der physikalischen Therapie, in welcher verschiedenste Massage- und Fascientechniken, Justierungs- und Drainagetechniken zur Behandlung des Weichteilgewebes verwendet werden. Nicht nur unsere Muskeln verwalten Spannungen, vielmehr sind es deren H√ľllen, die Fascien, die f√ľr die Spannungsverwaltung und Formgebung des Bewegungsapparates verantwortlich sind. Bei zu hohen Belastungen kommt es zu Ver√§nderungen in diesen hauchd√ľnnen Strukturen, die sich dann, wie ein in sich verwirrtes Fischernetz zusammenziehen und die Muskel- und K√∂rperfunktionen beeintr√§chtigen k√∂nnen. Da der gesamte Organismus von Fasciengewebe umh√ľllt ist, entstehen aus lokalen Ver√§nderungen meistens gesamt√ľbergreifende Einschr√§nkungen. Der Manuelle Matrixtherapeut nach IMMUNA-Matrix behandelt nicht nur die lokale Ver√§nderung wo gerade Schmerzen auftreten, sondern sieht jeden Menschen als ein¬†individuelles Ganzes und behandelt ihn dementsprechend als ein "Ganzes".¬†

    Klassische Massage
    Die Klassische Massage ist noch immer einer der beliebtesten Therapieformen. Je nach Beschwerdebild des Patienten/ Klienten werden anregende oder beruhigende Techniken zur Behandlung ausgew√§hlt. Durch die deutliche Durchblutungszunahme wird das Gewebe von zellul√§ren Abbauprodukten und √ľbersch√ľssiger S√§ure entlastet und mit frischen N√§hrstoffen und Sauerstoff angereichert. Der Zellmetabolismus und der Energiehaushalt werden verbessert. Das vegetative Nervensystem harmonisiert. All diese Reize f√ľhren zur Verbesserung der strukturellen Zusammensetzung und damit zur Vitalisierung des K√∂rpers.

    Craniosacrale Therapie
    Bei der Craniosacralen Therapie besteht der therapeutische Impuls im einstimmen auf die K√∂rperrhythmen und Spannungen, die sich in den anatomischen Strukturen und dar√ľber hinaus offenbaren, als in einer rein mechanisch ausgef√ľhrten Technik. Der Therapeut tritt in seiner Ann√§herung an seinen Patienten so weit zur√ľck und wird so rezeptiv, dass es ihm m√∂glich wird, zu dem mesenchymalen Urmeer, dem Potenzial und dem SINN zu folgen. Hier kann sich der Organismus in einem unmittelbaren Erleben neu orientieren und vom Fulcrum der Krankheit zum Fulcrum der Gesundheit hin√ľbergehen.
    Die Palpationsf√§higkeit in der Craniosacralen Therapie umfasst nicht nur die Differenzierung der vitalen Gewebsqualit√§t von Knochen, Gelenken, Muskeln, B√§ndern, Membranen, Nerven, Gef√§ssen und Fluida, sondern auch die F√§higkeit ihre jeweilige Bedeutung f√ľr die Ganzheit des K√∂rpers erfassen zu k√∂nnen und diese Kenntnisse therapeutisch umsetzen zu k√∂nnen.

    Manuelle Lymphdrainage
    Die manuelle Lymphdrainage ist im Bereich der Medizin eine fest verankerte Therapieform. Im Gegensatz zur Klassischen Massage steht hier nicht die durchblutungsf√∂rdernde Wirkung im Vordergrund, vielmehr will man auf die Zirkulation der K√∂rperfl√ľssigkeiten bzw. Lymphfl√ľssigkeit Einfluss nehmen. Die Lymphknoten geh√∂ren zum Abwehrsystem des menschlichen K√∂rpers. √úber deren Lymphbahnen gelangt die Lymphfl√ľssigkeit aus der Peripherie zur Zentrals der jeweiligen Lymphknoten. Von hier aus wird die Fl√ľssigkeit weitertransportiert, um √ľber das Nieren- und Harnsystem ausgeschieden zu werden. Bei einer Insuffizienz oder bei Traummatas ist das Lymphsystem oftmals √ľberfordert und es kommt zu Fl√ľssigkeitsstauungen. Diese k√∂nnen mit der Manuellen Lymphdrainage behoben werden. Dabei erzeugt der Therapeut entlang der Lymphbahnen mit subtilen, kreis- und spiralf√∂rmigen Griffen einen Druckanstieg, dann einen Druckabfall und schliesslich eine drucklose Phase. Damit wird der Lymphfluss aktiviert und das Gewebe entstaut. Die Lymphe wird abdrainiert und frisches, sauerstoffreiches Blutplasma und andere Substanzen k√∂nnen das Gewebe wieder ern√§hren und regenerieren.
    Sie wirkt entgiftend, entschlackend, beruhigend auf das Nervensystem, entspannend bei Migr√§ne, hilft bei m√ľden √∂dematisierten Beinen.

    Fussreflexzonentherapie
    Der amerikanische Arzt Dr. W. Fitzgerald gilt als Begr√ľnder der Fussreflexzonentherapie. Er dokumentierte die Zusammenh√§nge zwischen K√∂rper und F√ľsse und stellte dessen Spiegelbild dar. Mit gezielten therapeutischen Frifftechniken kann man √ľber die F√ľsse Einfluss auf den K√∂rper und dessen einzelne Strukturen nehmen. Somit lassen sich Ver√§nderungen aus der Peripherie therapieren. Sie wirkt regulierend und es kommt zur Anregung der k√∂rpereigenen Heilkr√§fte.

    Thaibehandlung in Verbindung mit Klassischer Massage
    Bei der Traditionellen Thaimassage wirken rhythmisch durchgef√ľhrte Akupressur und dem Yoga entlehnte, passive Dehnungselemente zusammen. Sie l√§sst sich mit¬† Klassischer Massage verbinden und bei akuten und¬†chronischen Beschwerden einsetzen.

    Ultraschallwellentherapie
    Die Ultraschallwellentherapie nimmt Einfluss auf die molekulare Ebene des Gewebes. Je nach Schallfrequenz, 1-3 MHz, zeigen sich die Wirkungen in oberflächlichen oder in tief gelegenen Strukturen.

    Biophysikalische Effekte:

    Mechanische Effekte:
    Mikromassage
    Permeabilitätsänderung der Zell- und Gewebemembran
    Verbesserter Austausch von Stoffwechselprodukten

    Thermischer Effekt:
    Durchblutungsförderung

    Allgemeine biologische Effekte:
    Förderung der Durchblutung
    Muskelrelaxation
    Verbessertes Regenerationsvermögen
    Schmerzlinderung
    Senkung des Säuregrades bei Azidose
    Lösen von Verklebungen
    Entz√ľndungshemmend¬†

    Ultrasonophorese:
    Unter Ultrasonophorese- Therapie versteht man eine medizinische Behandlung, bei der Wirkstoffe mit Hilfe der Ultraschallwellenenergie in den K√∂rper eingeschleusst werden, um den Heilungsprozess zu verbessern. Hierf√ľr eignen sich besonders durchblutungsf√∂rdernde und entz√ľndungshemmende Substanzen, wie die pflanzlichen Stoffe des Arnika Gels oder des Walwurz Gels.

    Anwendungsbereich Ultrasonophorese mit Arnika Gel:
    Nicht blutende Sportverletzungen, Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen, Zerrungen, kleinere Bluterg√ľsse, Sehnenscheidenentz√ľndungen, Schleimbeutelentz√ľndungen, bei Schmerzen der Muskeln, Sehnen und B√§ndern infolge von √úberanstrengung.

    Anwendungsbereich Ultrasonophorese mit Wallwurz Gel:
    Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen, Muskelkater


    Personaltraining
    Wie alle Therapieformen ist auch das Personaltraining eine individuelle, auf die Bed√ľrfnisse des K√∂rpers abgestimmte Trainingsform, bei welcher man auf die Ausdauer, Kr√§ftigung, Elastizit√§t, den Stoffwechsel und die Statik Einfluss nehmen kann.
    F√ľr eine individuelle Beratung stehe ich gerne zur Verf√ľgung.




    Bioenergetische Analyse

    Bewegung und Ern√§hrung sind essentielle Voraussetzungen f√ľr ein gesundes Leben. Patienten und Klienten, Leistungssportler¬†und Breitensportler klagen oft √ľber Schmerzen, Entz√ľndungsherde, allgemeine M√ľdigkeit und Muskelverspannungen, deren Ursache jedoch meistens unklar ist.¬†¬†

    Je nach Alltagsgewohnheiten wird der K√∂rper, oft unbewusst, mit immer wiederkehrenden physischen und psychischen Belastungsreizen konfrontiert. Die Erholungsphasen, also Regenerationsphasen sind meistens zu kurz. Darunter leidet der bioenergetische Haushalt. Wird jetzt noch durch die Ern√§hrung ung√ľnstige kurzkettige Kohlenhydrate, ges√§ttigte Fetts√§uren und zu viel Eiweiss zu sich genommen, ver√§ndert sich nicht nur die Zusammensetzung des bioenergetischen Gewebes, sondern auch deren Struktur. √úbers√§uerungen, Verh√§rtungen der Zellstrukturen und¬†die Bildung von freien Radikalen sind nur einige Ver√§nderungen, die den Menschen erkranken lassen.¬†

     

    Mit der bioenergetischen Messmethode hat man die M√∂glichkeit, seinen eigenen¬†momentanen¬†Ist- Zustand des Gewebes anzuschauen. Dabei werden Werte wie Energiedynamik, Energiereserven, akute und chronische √úbers√§uerungen, die optimale Pulsfrequenz und die Analyse des Nahrungs- und Fl√ľssigkeitshaushaltes ermittelt.¬†¬†¬†¬†¬†¬†

     

    Aus diesen Basiswerte heraus kann man als Therapeut nun die optimalen Behandlungsmassnahmen zur Erhaltung und Verbesserunglassen der Gesundheit zusammensetzen. Aber auch die Zusammensetzung von Trainingsreizen und Erholungszeiten zur Berbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit lassen sich dadurch optimieren. Verletzungsgefahren und Abnutzungserscheinungen werden deutlich herabgesetzt.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     





  IMMUNA-Matrix GmbH  Christian  M√ľller , Cul√∂gnas 23 , 7502 Bever (Engadin St. Moritz) , Tel.: 079 548 84 89 E-Mail
KEAS CMSystem  ¬© 2011 by IMMUNA-Matrix GmbH - Bank: GKB 7002 Chur - Konto: 10.101.601.800 IBAN: CH 1600774010101601800 BC-Nr.: 774 SWIFT: GRKBCH2270A
 

I anticipate the alleged value, is that Rolex has a about ample trading market, if you wish to buy out the table will be about easy, but aswell because of rolex replica Rolex's Models are absurd to change, about can advertise a little expensive. But like the annual one hundred thousand to buy aback the Rolex, cutting two years, would like to advertise one hundred thousand, it is absurd to estimate, because For the use of replica watch the process, the movement will abrasion and tear, the artefact will be damaged. If the adored metal table may be better. In fact, the apple in accession to their own, there is no East West is to bottle the bulk of the house, and now looks actual admired but aswell a lot of rolex replica appreciation, but actually bulk it? To our next generation, a child's easily are a few sets Room, it is estimated that the bulk will be the bulk of cabbage. So, wish to buy a table if you buy it, do not accede the bulk of the matter. If you actually wish to hedge, buy a large Gold armlet on duke to solve.